Herzlich willkommen!

Die T&M Versicherungs- und  Wirtschaftsmakler GmbH ist Ihr unabhängiger Versicherungspartner für die Bereiche:

  • Betriebliche und private Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen und Alternativen
  • Private Krankenvollversicherungen und
    Zusatzversicherungen
  • Private Pflegeversicherungen
  • Sachversicherungen (privat und gewerblich)

Hinter T&M steckt natürlich auch ein Kopf:
Der Versicherungsmakler Sascha Göttmann berät Sie individuell und bedarfsgerecht.

Alle Infos zur Arbeitsweise von T&M finden Sie unter Firmenprofil.

Informieren Sie sich über das Bundes-Versorgungs-Werk, eine Kernkompetenz von T&M.

Für Anfragen nutzten sie bitte das Kontaktformular.

tm-makler Versicherungen

Firmenprofil

 

Als Versicherungsmakler sind wir Ihr Interessenvertreter. Eine umfangreiche Bedarfsanalyse, Service und die Beratung entsprechend Ihres Bedarfs zeichnen unsere Arbeitsweise aus.

Zur Ermittlung einer für Sie optimalen Lösung halten wir hochwertige Analyse- und Vergleichssoftware vor. So finden wir eine für Sie maßgeschneiderte Lösung.

Wir vermitteln Produkte namhafter Versicherer aus den folgenden Bereichen:

  • Betriebliche und Private Altersvorsorge – inklusive der Berechnung von Netto-Rentenansprüchen
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen und Alternativen
  • Private Krankenvollversicherungen und Zusatzversicherungen
  • Private Pflegeversicherungen
  • Sachversicherungen (privat und gewerblich)

Wir sind nicht nur bis zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses für Sie da, sondern betreuen Sie während der gesamten Laufzeit Ihrer Verträge und bieten Ihnen einen anspruchsvollen und individuellen Service.



Versicherungsinfo & Aktuelles

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018!

Die T&M wünscht allen Kunden, Freunden und Partnern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start in das neue Jahr! Herzlichen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

weiterlesen

Ein Hausrat-Risiko mehrfach zu versichern führt nicht zu doppelter Leistung

Klassischer Fall: Ein Paar zieht zusammen, beide bringen ihre Hausratversicherung mit und denken nicht daran, eine zu kündigen. Entsprechende Schäden sind damit doppelt abgesichert, im Versicherungsdeutsch heißt das Mehrfachversicherung. Das kommt häufig vor ist generell kein Problem – sofern man offen und transparent vorgeht. Vor allem muss bei einer Schadensmeldung auf die Mehrfachversicherung hingewiesen werden. […]

weiterlesen

Die Luft wird dünner für Lebensversicherer

Die niedrigen Zinsen werden für immer mehr Lebensversicherer zur Herausforderung. Zur Absicherung ihrer Garantieversprechen sind sie auf nicht-spekulative, sichere Geldanlagen angewiesen. Diese werfen aber bekanntermaßen seit Jahren kaum noch Ertrag ab, schon gar nicht so viel, dass die üppigen Garantiezinsen früherer Jahrzehnte damit hereingeholt werden könnten. Also muss „Tafelsilber“ verkauft und Gewinn aus anderen Quellen […]

weiterlesen

Rentenbeitrag sinkt 2018 – Altersarmutsrisiko nicht

Wie aus dem Ende November veröffentlichten Rentenversicherungsbericht 2017 hervorgeht, verzeichnete die gesetzliche Rentenversicherung allein bis Oktober dieses Jahres ein sattes Beitragsplus von 4,4 Prozent. Da die Nachhaltigkeitsrücklage damit bis Jahresende auf knapp 33 Milliarden Euro anwachsen dürfte, ist die Rentenversicherung zur Beitragssenkung verpflichtet. Andernfalls würde die gesetzlich vorgeschriebene Obergrenze für die Reserve überschritten. Die deutschen […]

weiterlesen

Nur 15 Prozent der Deutschen fühlen sich für Pflegebedürftigkeit gewappnet

Nur 15 Prozent der Deutschen fühlen sich für Pflegebedürftigkeit gewappnet Offenbar wird immer mehr Deutschen die Brisanz der lückenhaften staatlichen Pflegeversicherung deutlich: Der Anteil derjenigen, die sich ausreichend für den Pflegefall abgesichert fühlen, ist laut einer aktuellen Studie auf 15 Prozent gesunken. Im Vorjahr waren es noch 22 Prozent. Dass die Pflegelücke weiter ins öffentliche […]

weiterlesen

Auf welche Versicherungen sollten Immobilienbesitzer nicht verzichten?

Der Kauf oder Bau einer Immobilie ist für die allermeisten Bundesbürger die größte Investition ihres Lebens. Nicht immer haben die Erwerber oder Bauherren dabei auch die Absicherung vollumfänglich im Blick. Risiken drohen von verschiedenen Seiten, und manche von ihnen können ans Eingemachte gehen. Sich dagegen zu schützen kostet in der Regel nicht viel und ist […]

weiterlesen

Vergleichsportale für Versicherungen lassen Federn

Online-Vergleichsportale für alle möglichen Dienstleistungen und Produkte haben in den letzten Jahren ein fulminantes Wachstum erlebt. Doch die Kritik, die Verbraucher würden dort regelmäßig in die Irre geführt, ebbt nicht ab. So verdonnerte das Münchener Oberlandesgericht den Anbieter Check24 im Frühjahr dazu, deutlicher herauszustellen, dass die Plattform als Makler agiert und für die Vermittlung Provision […]

weiterlesen

Angst vor Terror oder Flugzeugabstürzen? Berufsunfähigkeit ist gefährlicher!

Wovor wir uns ängstigen und wovor nicht, hängt größtenteils vom Bauchgefühl ab. Und das lässt sich – insbesondere durch mediale Beeinflussung – auch schon mal auf Abwege locken. Wie das geschieht, untersuchen Wissenschaftler wie Horst Müller-Peters, Professor für Risikoforschung an der TH Köln. Mit seinem Team gleicht er unter anderem die größten Ängste der Deutschen […]

weiterlesen

Deutsche Hausbesitzer sind beim Elementarschutz (zu) sorglos

Immer häufiger kommt es auch in Deutschland zu extremen Wetterereignissen, die oftmals schwere Schäden anrichten. Da dieser Umstand mit dem Klimawandel zusammenhängen dürfte, gehen Meteorologen davon aus, dass solche Ausnahmen mehr und mehr zur Regel werden. Auch vormals als sicher geltende Wohnlagen können von Naturgewalten wie Starkregen, Hochwasser oder Lawinen verwüstet werden – wie im […]

weiterlesen

Privatpatienten sollen App statt elektronischer Gesundheitskarte erhalten

Die Versichertenkarten der Kassenpatienten sollen zukünftig – über die Identität des Versicherten hinaus – verschiedene Daten wie Patientenakten, ärztliche Verordnungen, Medikamentenunverträglichkeiten, erhaltene Leistungen oder Arztbriefe aufnehmen können. Genau genommen werden diese Daten nicht auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert, sondern auf zentralen Servern; die Karte berechtigt dann lediglich zum Abruf der Daten. Die privaten Krankenversicherer halten […]

weiterlesen
tm-makler Versicherungen

BVW

bvwDas Bundes-Versorgungs-Werk ist eine Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung und damit die erste Wahl für Ihr Unternehmen. Schwerpunkte liegen u. a. in der Ausgestaltung und Überprüfung von Pensionszusagen, der Konzipierung und Einrichtung betrieblicher Altersvorsorge in Ihrem Unternehmen sowie sozialversicherungsrechtlicher Status-Überprüfungen durch eine Rechtsanwältin.

Die T&M Versicherungs- und Wirtschaftsmakler GmbH ist mit ihrem Geschätsführer Sascha Göttmann seit Mai 2008 Hamburger Repräsentant des Bundes-Versorgungs-Werks (BVW).

Gern beraten wir auch Ihr Unternehmen!

Kontakt

Rufen sie uns gerne an, oder schreiben sie uns eine Email:

T&M Versicherungs- und Wirtschaftsmakler GmbH
Hauskoppel 4
21521 Dassendorf

Tel.: 040 / 36 90 57 97
E-Mail:info@tm-wirtschaftsmakler.de

Anfahrt

Informationsverpflichtung gemäß § 11 VVO

T&M-Beratung

T&M Versicherungs- und Wirtschaftsmakler GmbH
Hauskoppel 4
21521 Dassendorf

Tel.: 040 / 36 90 57 97
Fax: 040 / 36 90 57 98

E-Mail: info@tm-wirtschaftsmakler.de
Homepage: www.tm-wirtschaftsmakler.de

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Handelsregister-Nr. HRB 19349HL

Geschäftsführer: Sascha Göttmann

Die T&M Versicherungs- und Wirtschaftsmakler GmbH ist als Versicherungsmaklerin mit Erlaubnispflicht nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung tätig. Sie hält keine direkten oder indirekten Beteiligungen von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens halten keine direkte oder indirekte Beteiligung von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital der T&M Versicherungs- und Wirtschaftsmakler GmbH.

Registereintrag
T&M Versicherungs- und Wirtschaftsmakler GmbH
Registrierungsnummer:
D-114R-EOHX4-48
Die Eintragung ist gemäß § 34d Abs. 7 Gewerbeordnung bei der Handelskammer Hamburg in das Vermittlerregister als Versicherungsmaklerin erfolgt.
Sie können die Eintragung durch Anfrage bei der folgenden Registerstelle prüfen.
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10478 Berlin
Telefon 0180 / 600 5850
(20 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 60 Cent/Min. aus
Mobilfunknetzen)
Oder über das Internet unter: www.vermittlerregister.info

Beratung und Vergütung
Soweit nicht anders vereinbart beraten wir Sie und erhalten für unsere Vermittlung eine Vergütung durch den Versicherer, welche in dem Versicherungsbeitrag bereits enthalten ist.

Kundenservice
Es ist unser Bestreben Ihnen stets, einen leistungsfähigen und Ihrem Bedarf entsprechenden Versicherungsschutz zu beschaffen. Sollte es bei aller Sorgfalt doch einmal zu Fehlern kommen und sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie zur Aufklärung einen unabhängigen Beistand benötigen, stehen Ihnen die so genannten Ombudsleute des Versicherungswesens zur Verfügung. Ihre Aufgabe ist, Streit zwischen Ihnen als Kunde und mir als Vermittler zu schlichten und damit teure Rechtsauseinandersetzungen zu vermeiden. Sie erreichen die Ombudsleute unter folgenden Adressen:

Für Versicherungsfragen allgemein:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
Telefon 018 04 / 22 44 24
(14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus
Mobilfunknetzen)
Oder über das Internet unter
www.versicherungsombudsmann.de

Für Versicherungsfragen allgemein:
Ombudsmann der privaten Kranken- und Pflegeversicherungen
Kronenstraße 13
10117 Berlin
Telefon 018 02 / 55 04 44
(14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus
Mobilfunknetzen)
Oder über das Internet unter
www.pkv-ombudsmann.de

Online-Streitbeilegung via EU
https://webgate.ec.europa.eu/odr